Phase-Change-Laufwerk


Phase-Change-Laufwerk
Phase-Change-Laufwerk
 
[dt. »Phasenwechsel-Laufwerk«] (Phase-Change-Disc-Laufwerk, PD-Laufwerk), Laufwerk für wieder beschreibbare optische Datenträger wie CD-RW, DVD-RAM, oder DVD+RW. Das Laufwerk benutzt zum Lesen und Schreiben einen Laser, dessen Intensität sich ändern lässt. Beim Schreiben verändert der Laser die Speicherschicht einer CD oder DVD durch punktweises Erhitzen, wobei zwei Temperaturen eingesetzt werden. Die hohe Temperatur erzeugt einen ungeordneten (amorphen) Zustand, die niedrigere einen geordneten (kristallinen). Beim Lesen reflektiert nun die kristalline Phase schlecht (wie die Pits bei einer CD/DVD), die amorphe dagegen gut (Land). Die Bitfolge einer Datei wird also in der Abfolge der beiden verschiedenen Phasen entlang der Datenspur kodiert (Eins: Wechsel zweier Phasen, Null: Bereich mit konstanter Phase). Da sich die Phasen durch geeignetes Erhitzen wieder ändern lassen, können die Speichermedien mehrfach beschrieben werden

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Phase-Change-Laufwerk — Der Begriff Phasenwechsel oder englisch Phase Change Technologie bezeichnet die optische Speicherung veränderbarer Daten auf Speichermedien, die der CD ähnlich sind. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Technologie 3 Kritik 4 Literatur 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Phase-Change — Der Begriff Phasenwechsel oder englisch Phase Change Technologie bezeichnet die optische Speicherung veränderbarer Daten auf Speichermedien, die der CD ähnlich sind. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Technologie 3 Kritik 4 Literatur 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Phase-Change-Technologie — Der Begriff Phasenwechsel oder englisch Phase Change Technologie bezeichnet die optische Speicherung veränderbarer Daten auf Speichermedien, die der CD ähnlich sind. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Technologie 3 Kritik 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Phase — Stadium; Teilstück; Teilstrecke; Etappe; Zeitabschnitt; Ära; Epoche; Periode; Dauer; Zeitlang; Zeitspanne; Zeitintervall; …   Universal-Lexikon

  • PD-Laufwerk —   [Abk. für Phase Change Disk Laufwerk], andere Bezeichnung für ein Phase Change Laufwerk, also ein Laufwerk für magnetooptische Speichermedien. »PD« bzw. »PD Laufwerk« stand auch für den Markennamen Phasewriter Dual( Laufwerk), unter dem die… …   Universal-Lexikon

  • PD-CD-Laufwerk — PD CD Laufwerk,   Phase Change Laufwerk …   Universal-Lexikon

  • PD-Laufwerk — Speichermedium Phasewriter Dual (PD) Ein geöffnetes PD Medium. Auf der Oberfläche ist die gleiche Sektorierung wie bei einer DVD RAM oder MOD erkennbar. Allgemeines Typ Optisches Speichermedium …   Deutsch Wikipedia

  • Polymerflüssigkristalle — Polymerflüssigkristalle,   Kombination von Kunststoffen (Polymeren) mit Flüssigkristallen, die zur Herstellung neuartiger optischer Speichermedien verwendet werden kann. Diese Medien im Format einer CD bzw. DVD sind wieder beschreibbar und werden …   Universal-Lexikon

  • DVD-RAM —   [Abk. für Digital Versatile Disc Random Access Memory, dt. »DVD Speicher mit wahlfreiem Zugriff«] die, das erste Format für wieder beschreibbare DVDs, das 1997 von Hitachi, Matsushita und Toshiba eingeführt und vom DVD Forum …   Universal-Lexikon

  • Pd — 〈Chem.; Zeichen für〉 Palladium * * * Pd: Symbol für das Element ↑ Palladium. * * * Pd = Palladium. * * * I PD,  Urheberrecht: Abk. für Public Domain. II PD   …   Universal-Lexikon